Gottesdienstzeiten
Juli 2015
Wochenspruch: Epheser 2, 8
„Denn aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es“
So. 12.07.2015 6.So.n.Trinitatis 10.00 Uhr Gottesdienst mit Taufgedächtnis
Vikarin Baumann
- letzter Gottesdienst vor den Sanierungsmaßnahmen

Wochenspruch: Jesaja 43,1
„Und nun spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen;
du bist mein!“

Ab 19. Juli finden die Gottesdienste wegen der Umbauarbeiten in der Petruskirche
ersatzweise im Museumshof statt (bei schönem Wetter),
bei schlechtem Wetter im Foyer des Dekanatsgebäudes (Petrusplatz 8).

So. 19.07.2015 7.So.n.Trinitatis 10.00 Uhr Gottesdienst Befiehl du deine Wege..."
Pfarrerin Šimeg
musikalische Begleitung durch die Band Folk 'n' Fun

im Anschluss an den Gottesdienst spielt die Band irische Musik - verweilen Sie doch bei einer Tasse Kaffee...

Wochenspruch: Epheser 2, 19
„So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen,“
So. 26.07.2015 8.So.n.Trinitatis 10.00 Uhr Gottesdienst
Pfarrerin Šimeg
musikalische Begleitung durch den Posaunenchor
Neu-Ulm/Ludwigsfeld

- Mitsing-Gottesdienst -

Wochenspruch: Epheser 5,8
„Denn ihr wart früher Finsternis; nun aber seid ihr Licht in dem Herrn. Lebt als Kinder des Lichts;“


Mi. 29.07.2015 17.30 Uhr bei gutem Wetter im Museumshof, bei schlechtem Wetter in der Kirche St.Johann Baptist Gottesdienst
zum Abschluss des Kindergartenjahres -

- bei gutem Wetter feiern wir im Anschluss an den Gottesdienst im Museumshof noch ein wenig weiter


Do. 30.07.2015 19.30 Uhr Wengenkirche Ulm ökumenischer Gottesdienst
zum Christopher-Street-Day

August 2015
So. 02.08.2015 9.So.n.Trinitatis 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Einzelkelch und Traubensaft
Pfarrerin Abendroth

Wochenspruch:

Lukas 12, 48
„Wer ihn aber nicht kennt und getan hat, was Schläge verdient, wird wenig Schläge erleiden. Denn wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern.“






Christopher-Street-Day


Kollekte:
12.07.2015 Telefonseelsorge Ulm/Neu-Ulm
19.07.2015 Aktion 1+1 - mit Arbeitslosen teilen
26.07.2015 Gospelchor der Petruskirche
02.08.2015 Jugendarbeit in der Petruskirche