Gottesdienstzeiten
Oktober 2014
Wochenspruch: 1. Johannes 4, 21
Dies Gebot haben wir von ihm,
dass, wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe.

So. 26.10.2014 19.Sonntag nach Trinitatis 10.00 Uhr Gottesdienst

Wochenspruch: Jeremia 17, 14
Heile du mich, HERR, so werde ich heil;
hilf du mir, so ist mir geholfen.

Fr. 31.10.2014 Reformationstag 10.00 Uhr Zentraler Gottesdienst zum Reformationstag
zum Thema: Flüchtlinge
mitgestaltet von der Diakonie Neu-Ulm

Wochenspruch: 1. Korinther 3, 11
Einen andern Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist,welcher ist Jesus Christus.

November 2014
So. 02.11.2014 20.Sonntag nach Trinitatis 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Einzelkelch und Traubensaft

Wochenspruch: Micha 6, 8
Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist, und was der HERR von dir fordert,
nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.

Di. 04.11.2014 16.00 Uhr
ökumenischer Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen
im Seniorenheim Eckstraße/Medienraum


Do. 06.11.2014 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
in der Kapelle des Albertus-Magnus-Seniorenheims

mit Pfarrerin
Šimeg


So. 09.11.2014 drittletzter Sonntag im Kirchenjahr 10.00 Uhr Gottesdienst
mit Einführung des gottesdienstlichen Lektors Jochen Thiel

Wochenspruch: 2. Korinther 6, 2
Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade,
siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

Di. 11.11.2014 16.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
im Seniorenheim Eckstraße/Medienraum

mit Pfarrerin Schedler und Vikarin Baumann


Sa. 15.11.2014 17.00 Uhr
Mini-Gottesdienst
für Kinder von 0 - 6 Jahren
Thema: „Vater unser“,
So. 16.11.2014 vorletzter Sonntag im Kirchenjahr 10.00 Uhr Gottesdienst

Wochenspruch: 2. Korinther 5, 10
Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

Mi. 19.11.2014 Buß- und Bettag 19.00 Uhr Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl

Sprüche Salomos 14, 34
Gerechtigkeit erhöht ein Volk; aber die Sünde ist der Leute Verderben.

Sa. 22.11.2014 11.15 Uhr Familiengottesdienst zum Abschluss der Kinderbibelwoche

So. 23.11.2014 Ewigkeitssonntag 10.00 Uhr Gottesdienst mit Gedenken an die Verstorbenen

Wochenspruch: Lukas 12, 35
Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen

Gedenktag der Verstorbenen Psalm 90, 12
Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden

Di. 25.11.2014 16.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
im Seniorenheim Eckstraße/Medienraum

mit Pfarrerin Schedler und Vikarin Baumann


Fr. 28.11.2014 19.00 Uhr
Jugendgottesdienst
gestaltet vom Jugendausschuss der Petruskirche,
anschl. Party im Rostfrei,
So. 30.11.2014 1.Advent 10.00 Uhr Festgottesdienst zum 1.Advent

Dezember 2014
Do. 04.12.2014 10.30 Uhr Gottesdienst
in der Kapelle des Albertus-Magnus-Seniorenheims

mit Pfarrerin
Šimeg


Di. 09.12.2014 16.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
im Seniorenheim Eckstraße/Medienraum

mit Pfarrerin Schedler und Vikarin Baumann




Biblisches Wort und menschliche Existenz
Günther Späth – ein Künstler von Rang:  Werkschau II u. III

Der (Neu)-Ulmer Künstler Günther Späth (1921 - 1991) hat sich in seinen Arbeiten so intensiv wie kaum ein anderer mit biblischen Themen auseinandergesetzt. Späth hat in München Kunst studiert und arbeitete in vielfältigen künstlerischen Ausdrucksformen von textilen Stücken über Glasfenstergestaltung bis hin zur Malerei.
Er hat sich aber vor allem mit seinen plastischen Arbeiten einen Namen gemacht.

Seine existentielle Erschütterung geschah durch den Zweiten Weltkrieg, in dem er einen Arm verlor. Seine Werke entstanden fortan unter den Einschränkungen seiner Kriegsversehrung oftmals unter Aufbringung letzter körperlicher Kräfte.

In Neu-Ulm gestaltete er für die Petruskirche das Türrelief in Bronze. Für die Erlöserkirche schuf er die Portal-Kupferbeschläge mit den Evangelistensymbolen und das Fresko auf der Altarwand. Für die Andreaskirche ein großes Betonrelief.

Sonntag, 19. Oktober, 10 Uhr Petruskirche
Werkschau II: Die Bronzetüren der Petruskirche:
Interpretation durch Vikarin Katja Baumann

Sonntag, 16. November, 10 Uhr Erlöserkirche
Werkschau III: Das Altarwandfresko der Erlöserkirche:,
Interpretation durch Pfarrerin Karin Schedler,


Kollekte:
26.10.2014 Kindergottesdienst in Bayern
31.10.2014 KASA des Diakonischen Werkes Neu-Ulm
02.11.2014 Wartung und Pflege der Simon-Orgel
09.11.2014 Stiftung Wings of Hope
16.11.2014 Diakonie in Bayern
19.11.2014 Erwachensenenbildung
23.11.2014 Hospizarbeit in Ulm
30.11.2014 Brot für die Welt